BlattSchuss – Günter von Lonski, zu Klampen Verlag

BlattSchuss

BrunoBär Ludger Lage liebt den Flohmarkt Hannover und noch mehr Bea Boßel. Sie verkauft Puppen und Teddys – doch eines Tages ist ihr BrunoBär verschwunden. Schon bald meldet sich ein hinterhältiger Erpresser. Bea Boßel ist verzweifelt und Ludger Lage in seinem Element. Kann er – unter Einsatz seines Lebens – den Fall lösen und zugleich Beas Herz gewinnen? BlattSchuss Von der Harkenblecker Wehrkapelle wurde die Wetterfahne abgeschossen. Ludger Lage wird mit der Aufklärung des delikaten Falls beauftragt und landet schon bald – na wo? – beim Schützenverein. Hat die frevelhafte Tat etwas mit dem Schützenfest Hannover zu tun? Vor Ludger Lages unkonventionellen Ermittlungsmethoden kapitulieren schließlich auch diejenigen, deren Gedächtnis – ob gewollt oder ungewollt – verdächtige Lücken aufweist! EndSpiel Die Frauenfußballmannschaft des VfvB Hiddestorf will eine große Fete feiern. Der Aufstieg in die Kreisliga ist geschafft! Doch eine anonyme, aber unmissverständliche Drohung platzt herein und könnte dem Verein das letzte Spiel und die Aufstiegsfeier vermiesen. Da ist Ludger Lage gefragt. Mit seinem Spürsinn kommt er dem anonymen Unhold auf die Schliche. Nun rollt die Kugel plötzlich in entgegengesetzte Richtung …

Скачать книгу «BlattSchuss»:

Читать книгу «BlattSchuss»:



Купить книгу

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *